Sind wir allein im Universum?

Vortrag im Rahmen der Jubiläumsfeier 20 Jahre Astronomiemuseum

eintrittskarte.jpg

Programm am Samstag, den 9. Juni

Die Veranstaltung findet als Open Air mit einem bunten Programm auf dem Gelände der Sternwarte Sonneberg statt. 

Für diesen Tag benötigen Sie eine Eintrittskarte.

von 14 bis 18 Uhr

  • Museumsbesichtigung
  • Einblick in das Plattenarchiv der Sternwarte
  • Besichtigungsmöglichkeit der Kuppeln und Teleskope der Sternwarte
  • Bei geeignetem Wetter Sonnenbeobachtung mit einem speziellen Sonnenteleskop
  • Mobiles Planetarium im Hörsaal: von 14 bis 17 Uhr jeweils zur vollen Stunde eine Vorführung der Sternbilder und der Bewegungen am Sternenhimmel (ca. 30-40 Minuten)
  • Portraitfotografie auf Glasplatten - die Glasplatten werden vor Ort entwickelt, sodass Sie Ihr Portrait gleich in den Händen halten können
  • Vortrag über Fotografie auf Glasplatten
  • Bücherverkauf

Für das leibliches Wohl wird bestens gesorgt. Es gibt einen Burger Truck, Gutes vom Grill, Eis und diverse Getränke.

von 18 bis 20 Uhr

Vortrag von Prof. Dr. Harald Lesch zum Thema "Sind wir allein im Universum?" mit anschließender Fragerunde.

Der Vortrag wird für den Youtube-Kanal "Urknall, Weltall und das Leben" aufgezeichnet.
www.youtube.com/user/UrknallWeltallLeben

Abendprogramm

Nach dem Vortrag gibt es Livemusik von und mit den Roten Rüben. Bei geeignetem Wetter können die Planeten Venus und Jupiter sowie aktuelle Objekte am Sternenhimmel beobachtet werden.

09.06.2018 - 14:00 bis 23:00
Sternwarte Sonneberg in 96515 Sonneberg/Neufang, Sternwartestraße 32
Eintritt € 25,00