Isarnon (gebundenes Buch)

Stadt über dem Fluss, Ein Kelten-Roman
ISBN/EAN: 9783954519415
Sprache: Deutsch
Umfang: 545 S.
Format (T/L/B): 4 x 23 x 15 cm
Einband: gebundenes Buch
Auch erhältlich als
19,95 €
(inkl. MwSt.)
Lieferbar innerhalb 24 Stunden
In den Warenkorb
Im Jahre 45 v. Chr., zwei Jahrtausende vorunserer Zeit. Vom Chiemsee bis an die Rhön sind die Völker in Bewegung. Die germanischen Hermunduren sind kurz davor, die keltische Stadt Melkabos einzunehmen. Auch der junge keltische Schmied Mavo will an den Germanen Vergeltung üben. Ihr Fürst Sokulast hat seine Geliebte Noreya geraubt. Wird er sie je wiedersehen? An Samhain, der Nacht der wandelnden Ahnen, lernt Mavo, dass nichts auf der Welt unmöglich ist, denn plötzlich taucht ein seltsamer Fremder auf, der behauptet, aus einer anderen Zeit zu stammen ...Ein Roman über das Leben und den Tod, über die Kultur und den Niedergang der Kelten. Spannend, mystisch, humorvoll.
Helmut Vorndran, geboren 1961 in Bad Neustadt/Saale, lebt mehrere Leben: als Kabarettist, Unternehmer und Buchautor. Als überzeugter Franke hat er seinen Lebensmittelpunkt ins oberfränkische Bamberger Land verlegt und arbeitet als freier Autor unter anderem für Antenne Bayern und das Bayerische Fernsehen.
Mavo sah die Lanze genau auf sich zukommen und widerstand dem Reflex auszuweichen, so wie er es gelernt hatte. Wenn er das tat, war er des Todes. Also blieb er stehen. Die Lanze beschreibt eine hohe Kurve, kam von schräg oben auf ihn zu - und schlug ein. Ein stechender Schmerz durchfuhr Mavos Körper.