Für dich würde ich sterben

Eine literarische Sensation. Neu entdeckte Erzählungen von F. Scott Fitzgerald.
Der Traum von Ruhm und Geld, das Streben nach persönlichem Erfolg, die Mystifikation der Frau und der Liebe, rauschende Partys, Höhenflüge und Abstürze ins Bodenlose – das waren die Themen seines Lebens und seines Werks. Am Ende hatte F. Scott Fitzgerald, der umschwärmte Erfolgsautor, sein Publikum verloren. Kaum einer erinnerte sich an ihn, einen der bestbezahlten Story-Schreiber der zwanziger Jahre.
… und kaum eine Zeitschrift wollte seine Erzählungen drucken. Man erwartete noch immer Geschichten über junge Liebende von ihm. Aber Fitzgerald wollte sich nicht beschränken. Änderungsvorschläge lehnte er meist ab. So blieben viele Erzählungen bis heute unveröffentlicht. Nun erscheinen sie endlich: 14 abgeschlossene Storys, drei Filmskizzen und ein Fragment – im unnachahmlichen Fitzgerald-Ton. Eine literarische Wiedergutmachung.

Unser Tipp: Seit ich denken kann, bin ich Fitzgerald – Fan. Seine Bücher „Der große Gatsby“, „Diesseits vom Paradies“, „Die Schönen und Verdammten“, sowie seine Biografien z.B. von Michaela Karl „Wir brechen die 10 Gebote und uns den Hals“ – um nur einige zu nennen, faszinieren und begleiten mich seit vielen Jahren. Ich bin begeistert über die neu entdeckten Erzählungen und den kleinen und spannenden Einblick in das letzte Lebensjahrzent Fitzgeralds. Meines Erachtens ein Muss im Bücherregal von Literaturfans!

Fitzgerald, F Scott
Hoffmann und Campe Verlag GmbH
ISBN/EAN: 9783455000078
25,00 €